Karin Leichtle Ricalde

Portrait Karin Leichtle Ricalde

Karin Leichtle Ricalde ist Yoga- und Achtsamkeitslehrerin. Sie ist Mutter eines Sohnes und lebt mit ihrer Familie in der Schweiz. Nach schweren und traumatischen Jugendjahren kam sie 2004 auf einer Indienreise erstmals mit der buddhistischen Freiheitslehre und Meditation in Kontakt. Diese Begegnung veränderte ihr Leben radikal und es entwickelte sich der tiefe Wunsch inneren Frieden, Freiheit und Glück zu finden. Bald breitete sich dieser Wunsch auf alle lebenden Wesen aus. Sie unterrichtet seit mehr als 15 Jahren Yoga und Achtsamkeit in Gruppen und Einzelbegleitungen. Ihr Schwerpunkt liegt auf der Begleitung von (werdenden) Eltern. Wichtiger Teil ihrer Arbeit ist die Kultivierung einer natürlichen, liebevollen Präsenz und die achtsame Körper-Gewahrseinsschulung. Das achtsame Selbstmitgefühl (MSC) bezeichnet sie als Herz ihrer Arbeit, da es eine wertvolle Ressource ist, um mit uns selbst freundlicher und mitfühlender umzugehen - Besonders dann , wenn das Leben sich schwierig zeigt. Ihre persönliche Praxis in Vipassana und Mettameditation ist inspiriert von Jack Kornfield, Sharon Salzberg, Pema Chödrön und Sayadaw U Tejaniya u.A.

Beruf/tätig als: Achtsamkeitslehrerin MSC/MBCP/AMIKI - Dipl.Yogalehrerin YCH/EYU - Erwachsenbildnerin - Mutter eines Sohnes

Qualifikation

  • MSC Trained Teacher

Spezialisierung

  • Kinder, Jugendliche, Elternarbeit und Schule

Kontaktdaten, Informationen und Anmeldung

Raum der Achtsamkeit Luzern
Obergrundstrasse 65a
6003 Luzern
Schweiz

Website: www.achtsames-elternsein.ch

E-Mail: karin_leichtle@yahoo.de



Nächste Kurse von Karin Leichtle Ricalde

Beginn Kurs Lehrender Veranstaltungsort
29.10.2022,
09:00 bis 12:30 Uhr
8-Wochen-Kurs Karin Leichtle Ricalde,
Assistentin: Barbara Wittmer
Raum der Achtsamkeit Luzern
Obergrundstrasse 65a
6003 Luzern
Schweiz

← Zurück zur Übersicht